Schlussspurt

Kaum scheint die Sonne wieder, möchte auch ich mit auf die Baustelle. Letzten Frühling durfte ich die Ausführungspläne für das EFH in Neudorf zeichnen, nun wollte ich einmal sehen wie die Baustelle vorankommt. Marcel hatte sich bereit erklärt mich zu begleiten. Zusätzlich durfte ich mich, mit einem angemessenem Tempo für eine Aargauerin, hinters Steuer von Marcels Auto setzen.

Von Aussen sieht die Baustelle noch unfertig aus, doch Innen ist der Ausbau schon recht fortgeschritten. Die Küche ist eingebaut, die Bodenbeläge sind bereits verlegt, und noch abgedeckt, Sanitärapparate montiert und der Baumeister macht Platz damit nächste Woche die Umgebungsarbeiten beginnen können. Auf der Terrasse trafen wir auf laufende Spenglerarbeiten, welche bei wärmenden Sonnenstrahlen ausgeführt werden durften.

Bei der Rückfahrt setzte sich Marcel wieder hinters Steuer und wir spurteten freudig ins Wochenende….

Geschrieben am 9. März 2018 von

Cheyenne Schär

Im August 2014 hat sie bei uns ihre Lehre als Hochbauzeichnerin begonnen. Cheyenne kommt aus dem aargauischen Walde. Nach der Schnupperlehre war ihr eigentlich umgehend klar, dass sie Hochbauzeichnerin lernen wollte – und wir im Büro hatten Freude, dass sie sich für uns als Lehrbetrieb entschieden hat.

Lernen Sie das gesamte Team kennen