Sanierung Wohnhaus, neue Nutzung als Mietwohnung

Es war ein spannender Umbau- und Sanierungsauftrag für dieses fast stattliche Herrenhaus aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts. Zum Teil fanden sich sehr hochwertige Parkettböden und Stuckdecken. Ein Eigentümerwechsel führt zur Nutzungsänderung: Die hochwertige Wohnung soll neu vermietet werden!
Der Ausbaustandard war deshalb hoch angedacht, Parkett wie Stuckdecken sollten erhalten werden. Insbesondere jedoch Küche und Nasszellen galt es auf einen zeitgemässen und sehr guten Stand zu bringen.

Ein spannender Auftrag! Ein Objekt und eine Umbauidee, bei welchem Kosten und Rendite nicht immer im Vordergrund stehen durften. Und ein Objekt, dass Bauherrschaft, den neu eingezogenen Mietern und uns heute Freude macht.

Projektdetails
Planung: 2016
Ausführung: 2016/2017
Kompetenzen: Innenarchitektur