Dankeschön

Oje, auf dem Blog-Kalender steht mein Name. Das heisst, diese Woche muss gebloggt werden und es kommt mir so gar nichts in den Sinn, worüber ich schreiben könnte… meine aktuellen Projekte scheinen mir noch nicht wirklich blogreif zu sein.

Also, eine Idee muss her! Und die kommt tatsächlich am Dienstagmorgen um halb zehn angefahren. Jörg bringt jede Menge Brötli, Fleisch und Käse zum Znüni, gespendet von der Fläcke-Chäsi als Dankeschön. Freude herrscht und Michi kann sein Jogurt-Becherli wieder in den Kühlschrank stellen!

Liebe Petra, lieber Franz, ein ganz herzliches DANKESCHÖN für all die Köstlichkeiten und die gelungene Überraschung zum Znüni. Jetzt, wo die Jasskarten corona-bedingt wieder ruhen müssen, haben wir umso mehr Zeit, euren feinen Käse zu geniessen. Und ihr habt mir so ganz nebenbei aus der Blog-Patsche geholfen… ☺

Auch Jamaica war ganz aus dem Häuschen!

Geschrieben am 4. November 2020 von

Miriam Erni-Wey

Miriam Erni-Wey arbeitet seit bald 30 Jahren in unserem Team. Sie kann alle Fragen zur Küchenplanung beantworten. Sie ist in der Regel am Dienstag und Mittwoch im Büro erreichbar.

Lernen Sie das gesamte Team kennen