NEST-EMPA ZÜRICH

Anlässlich meiner CAS Bauphysik-Ausbildung besuchten wir das NEST der Empa und Eawag in Dübendorf.
Auf dieser Plattform werden neue Technologien, Materialien und Systeme unter realen Bedingungen getestet, erforscht, weiterentwickelt und validiert.

Spannendes Video der Entstehung: https://youtu.be/NNYxSo6h_vo

Die spannenden Einblicke in diesem ständig verändernden Gebäude habe ich in ein paar Impressionen festgehalten.

Betondecke aus Elementen, bei welchen die Schalung mit einem Roboter erstellt wurde.

Besprechungsraum mit einer wellenförmigen Beleuchtung welche ebenfalls durch einen Roboter erstellt wurde.

Die Wohnzimmerwände aus Beton sind horizontal und vertikal verzogen. Konventionell nicht zum Schalen. Die Wände wurden mit einem Beton-Drucker erstellt.

Schlafzimmer. Holzkonstruktion wurde CNC-Abgebunden und mit Beihilfe eines Roboter zusammengestellt.

Lesezimmer. Neben den normalen Fenster wurden die Aussenwände mit Aerogel-Fassadenhüllen verkleidet. Die Luminanz in diesen Räumen ist gewaltig…

Tolle Architektur in der Haupthalle.

Nest – Versuchsgebäude|Plattform der Empa und Eeawag

 

Geschrieben am 21. Mai 2019 von

Jörg Stocker

Jörg Stocker ist zusammen mit Ruedi Bättig Inhaber und Chef der Bättig|Stocker Architektur AG. Am 1. September 2001 ist er der Firma als Mitinhaber in die Geschäftsleitung eingetreten. Der Aufgabenbereich umfasst die Projektierung und Realisierung.

Lernen Sie das gesamte Team kennen