Bauen neben der SBB…

Am 23. April 2018 erfolgte der Baustart für den Anbau/ Sanierung des Wohnhauses Burkhardt in Sursee. Der Kran wird vom Baumeister Sepp Bättig Bau AG gestellt.

Speziell zu beachten sind die SBB Gleis/- und Fahrleitungen. Die nächstliegende Schiene ist keine zehn Meter vom Kranzentrum entfernt! So wird dem Condecta-Kranausleger eine Schwenkbegrenzung gesetzt, des Weiteren wird der Kran an die Fahrleitung geerdet . Der zuständige Sicherheitsdelegierte der SBB hat den Kran noch am selben Tag abgenommen und das i.O. gegeben. Nun steht einem sicheren Bauen nichts mehr im Wege.

Hansueli Wyss und Tarik Schrepfer nehmen es genau bei der Inbetriebnahme des Krans.   Hansueli Wyss beobachtet die Laufkatze.

Vis à vis vom Bhf Sursee wird der Kran an die Schiene geerdet.

Geschrieben am 4. Mai 2018 von

Michael Müller

Michael Müller hat seine Ausbildung als Hochbauzeichner in unserer Firma gemacht. Nach einer Maurerlehre ist er in unser Team zurückgekehrt und hat nun eine Weiterbildung als Bauleiter begonnen.

Lernen Sie das gesamte Team kennen