Das Waldheim muss weg!!!

Das kleine Waldheim hinter dem neuen Kindergarten hat lange seinen Zweck erfüllt aber nun ist die Zeit gekommen, es abzureissen. In dieser Woche passierte recht viel, ein Hundert-Tonnen-Kran hat zum Beispiel einen Teil der Passerelle weggetragen damit das Waldheim für Bagger und Lastwagen erreichbar ist. Gleichzeitig wurden Fenster und Sanitäranlagen abmontiert. Innerhalb eines halben Tages war das Waldheim weg. Für die Entsorgung hat man verschiedene Mulden organisiert, um die Materialien getrennt zu entsorgen.

   

Geschrieben am 8. Februar 2018 von

Ayk Polesel

Ayk hat seine Lehre als Hochbauzeichner bei uns im August 2017 begonnen. Ayk kommt aus Beromünster und wir im Büro freuen uns riesig, ihn in unserem Team begrüssen zu dürfen.

Lernen Sie das gesamte Team kennen